Top 5 Gesichtspflege Cremes für Herren

Text von Gesichtspflege.net Redaktion | 16.03.2019

Gesichtspflege für Herren

Die Gesichtspflege ist längst nicht mehr nur ein „Frauenthema“. Auch Männer legen Wert auf einen gesunden, frischen und gepflegten Teint. Als Mann solltest Du allerdings lieber nicht auf Pflegeprodukte für Damen zurückgreifen, denn Männerhaut ist bis zu 40 Prozent dicker, durchlässiger und meist auch grobporiger und fettiger als die Haut von Frauen. Das bedeutet, dass sie ganz andere Bedürfnisse hat. Mit Pflegeprodukten speziell für Männer kannst Du Deinem Teint zu einem glatten, reinen und ebenmäßigen Erscheinungsbild verhelfen.

Die besten Produkte der Gesichtspflege für Herren

Keine Sorge, Du musst im heimischen Bad kein neues Regal anbringen, um Platz für Deine Gesichtspflege zu schaffen. Vier verschiedene Produkte reichen für Deine Pflegeroutine bereits aus. Diese sollten sich allerdings durch eine hohe Qualität auszeichnen und frei von bedenklichen Stoffen sein.

Eine Gesichtscreme

Eine gute Gesichtscreme für Männer ist quasi ein Muss in Deinem Badregal. Sie kann den Feuchtigkeitshaushalt Deiner Haut regulieren und sollte zu Deinem individuellen Hauttyp passen. So gibt es beispielsweise Cremes für trockene, fettige, empfindliche und unreine Haut. Eine hochwertige Creme ist relativ leicht und liegt nicht auf dem Bart auf. Auf keinen Fall sollten Mineralöle enthalten sein, denn sie verstopfen die Poren, zumal Männerhaut ohnehin schon viel Talg produziert. In vielen Gesichtscremes ist ein Lichtschutzfaktor integriert. Damit kannst Du die Sonne genießen, ohne befürchten zu müssen, dass die UV-Strahlung Deiner Haut schadet.

Ein Serum für das Gesicht

Hin und wieder kannst Du Deinem Teint ein für Männerhaut geeignetes Serum gönnen. Seren sind besonders hoch konzentriert und ziehen sehr schnell ein, ohne dabei einen fettigen Film zu hinterlassen. Sie unterstützen den natürlichen Regenerationsprozess Deiner Haut, so dass diese nach der Anwendung in vielen Fällen gleichmäßiger und frischer wirkt.

Ein Peeling

Mit einem Peeling kannst Du Deinen Teint erfrischen und klären. Abgestorbene Hautschüppchen lassen sich auf diese Weise optimal entfernen, außerdem beschleunigt das Peeling den Hauterneuerungsprozess. Positiver Nebeneffekt: Eventuell eingewachsene Barthaare können schmerzfrei gelöst werden. Das Peelen empfiehlt sich vor allem bei fahler, grauer und lebloser Haut. Es kann zweimal pro Woche angewandt werden.

Eine Reinigungsmousse

Eine Reinigungsmousse soll verschlossene Poren von Schmutz befreien und dazu beitragen, dass Deine Haut wieder besser atmen kann. Sie entwickelt einen zarten Schaum und reinigt Dein Gesicht in der Regel genauso sanft wie gründlich. Je nach Zusammensetzung spendet die Mousse zusätzlich Feuchtigkeit, was die natürliche Feuchtigkeitsbalance Deiner Haut bewahren kann.

Diese Inhaltsstoffe sind besonders gut für die Männerhaut ab 40 geeignet

Herren Gesichtspflege ab 40

Etwa um den vierzigsten Geburtstag herum wird der Zellerneuerungsprozess Deiner Haut allmählich langsamer. Durch den Kollagenverlust wirkt Deine Haut jetzt vielleicht schon etwas müde oder fahl. Wenn dann noch ein stressiger Alltag, die tägliche Rasur und schädliche Umwelteinflüsse von außen dazukommen, wird es allerhöchste Zeit für eine gute Gesichtspflege. Jetzt empfehlen sich Inhaltsstoffe wie Kollagen sowie Antioxidantien. Kollagen ist in der Lage, das bis zu Fünfzehnfache seiner Masse an Feuchtigkeit aufzunehmen. Dadurch sieht die Haut oft viel glatter aus und sie fühlt sich häufig auch deutlich samtiger an. Hyaluronsäure ist ebenfalls dafür bekannt, große Mengen an Wasser speichern zu können. Antioxidantien können Deine Haut dagegen vor negativen Umwelteinflüssen schützen. Manchmal reparieren sie sogar bereits vorhandene kleine Hautschäden und tragen dazu bei, dass Dein Teint strahlender wirkt. Keratin ist dagegen in der Lage, die Haut zu straffen und den Transport von Flüssigkeit zu fördern.

Anti Aging Gesichtspflege für Männer

Auch als Mann ärgerst Du Dich natürlich über die ersten Fältchen und Linien in Deinem Gesicht. Zwar können spezielle Anti-Aging-Produkte für Männer keine Wunderdinge bewirken, im Idealfall reduzieren sie aber tatsächlich die Faltentiefe und wirken der Falten-Neubildung entgegen. Auch bestehende Mimikfalten lassen sich mit entsprechenden Produkten in vielen Fällen mildern. Am besten massierst Du die Creme mit leicht kreisenden Bewegungen in Deine Haut ein. Beziehe ruhig auch die vordere Halspartie in diese Pflege ein. Typische Inhaltsstoffe in Anti-Aging-Produkten für Männer sind übrigens Folsäure, Allantoin, Aloe vera und Retinol.

Naturkosmetikprodukte für Herren?

Auch Männerhaut verdient natürlich eine sanfte und gut verträgliche Gesichtspflege, die möglichst ohne Chemie auskommt. Am besten greifst Du gleich zu hochwertiger Naturkosmetik. Sie belastet Deine Haut so wenig wie möglich und verzichtet auf kritische Inhaltsstoffe. Dadurch reduziert sich auch das Risiko für allergische Reaktionen und Du hast die Gewissheit, dass Du Deiner Haut Gutes tust.

Mit der richtigen Herren-Gesichtspflege zu einem attraktiven Teint

Schnell unter die Dusche und das Gesicht mit Seife oder Duschgel schrubben? Lieber nicht! Mit einer guten Gesichtspflege für Herren kannst Du dafür sorgen, dass Dein Teint in jedem Alter glatter, gleichmäßiger und gepflegter aussieht!

Bilderquellen

© Rido / Fotolia
© polesnoy / stock.adobe.com

Dein Kommentar